FAQ durchsuchen

Beim Versuch ein Objekt unter BaSYS Plan zu konstruieren erscheint die folgende Warnung: „Für die folgenden zu aktualisierenden Objekttypen wurde in der aktuellen Karte kein Layer gefunden (laden Sie ggf. eine andere Karte)“.

Beim Konstruieren von Objekten kann es zu einer Meldung (Warnung) kommen, wenn die in dem Grafiksystem genutzten Karte keine passende Layervorlage zu dem zu konstruierenden Objekttyp vorhanden ist. Die Meldung lautet wie folgt: „Für die folgenden zu aktualisierenden Objekttypen wurde in der aktuellen Karte kein Layer gefunden (laden Sie ggf. eine andere Karte)“. Eine Auflistung nach dieser Warnung zeigt an, für welchen Objekttyp keine Layervorlage geladen ist.

Beispiel 1: In BaSYS Plan 9 wird mit Hilfe der Funktion „GZP/krz. Leitungen bearbeiten“ ein Geländezwischenpunkt konstruiert. Beim Beenden der Funktion erscheint die genannte Meldung.

Erwartet wird eine Layervorlage die auf „GeoObjektKnoten01“ verweist.

Das Gesamtmodell liefert diesbezüglich eine Layervorlage „Geländezwischenpunkte“.

Beispiel 2: In BaSYS Plan 9 wird mit Hilfe der Funktion „Einzugsfläche erstellen“ eine Einzugsfläche konstruiert. Beim Beenden erscheint die genannte Meldung.
Erwartet wird eine Layervorlage die auf „AbwHydFläche“ verweist.

Das Gesamtmodell liefert diesbezüglich eine Layervorlage „Einzugsfläche“.

Lösung: Navigieren Sie im Modelldesigner zu der gewünschten Karte und fügen Sie über die Funktion „Layer hinzufügen“ die passende Layervorlage hinzu.

Im Anschluss per Rechtsklick und „Karte für GIS-Systeme aufbereiten“ die Karte aufbereiten.

Hinweis: Das Objekt welches bei der Konstruktion zu der Meldung führte, wurde trotz Meldung erstellt und in die Datenbank geschrieben. Wenn der Planaufbau mit einer Karte und der fehlenden Layervorlage neu geladen wird, wird das soeben erstellte Objekt im Lageplan dargestellt. Ein weiteres Konstruieren von Objekten desselben Objekttyps sollte dann ohne Warnmeldung funktionieren.